Berlin bekommt als erstes Bundesland einen Klima-BürgerInnenrat!

Daniel Buchholz

Wahlbezirk: 
Spandau
Sprecher für Stadtentwicklung/Umwelt/Klima
Sprecher für Tierschutz

29.04.2021 | Der Ausschuss für Umwelt, Verkehr, Klimaschutz des Berliner Abgeordnetenhauses hat heute mit den Stimmen der Koalitionsfraktionen SPD, Linke, Bündnis90/Die Grünen dem Plenum empfohlen, einen Klima-BürgerInnenrat für Berlin einzusetzen. Die Oppositionsfraktionen haben gegen die Beschlussempfehlung gestimmt.

Dazu erklärt Daniel Buchholz, Sprecher für Stadtentwicklung und Umwelt der SPD-Fraktion: „Ich bin stolz darauf, dass Berlin als erstes Bundesland einen Klima-BürgerInnenrat einsetzen wird! Im Klima-BürgerInnenrat kann erstmals ein repräsentativer Querschnitt der Berliner Bevölkerung Vorschläge und sozial gerechte Handlungsempfehlungen für einen noch ambitionierteren Klimaschutz in Berlin erarbeiten. Die Vielfalt unserer Stadtgesellschaft wird sich dabei im Rat widerspiegeln, das sichert eine breite Verankerung und Akzeptanz. Klimaschutz ist eine Menschheitsaufgabe, wir nehmen sie an!“

Tags: