Schulgeldbefreiung in der Erzieher-Ausbildung

Franziska Becker

Wahlbezirk: 
Charlottenburg-Wilmersdorf
Sprecherin für Personal und Verwaltung

01.09.2016 | Das Schulgeld von Erzieherinnen und Erziehern wird zum Schuljahresbeginn 2016/17 vom Land Berlin übernommen. Damit ist die Ausbildung erstmals für alle Schülerinnen und Schüler – auch an Einrichtungen freier Träger – kostenfrei. Dazu erklären die Sprecherin der SPD-Fraktion für berufliche Bildung, Franziska Becker, und der Sprecher für Jugend und Familie, Björn Eggert:

"Berlin braucht mehr Fachkräfte im Bereich frühkindlicher Bildung. Mit dem Haushaltsgesetz 2016/17 haben wir die Voraussetzungen geschaffen, dass Erzieherinnen und Erzieher schon in ihrer Ausbildung gleichbehandelt werden. Unser Beschluss wird jetzt umgesetzt. Zukünftig gibt es keine finanziellen Hürden mehr, diesen Beruf zu ergreifen. Gut ausgebildete Erzieherinnen und Erzieher sind essentiell für eine gute Betreuung der Kinder. Es ist konsequent und richtig, das Schulgeld für sie endlich abzuschaffen."